BVMI e.V.
Logo vom BVMI e.V.

In Tübingen wird ein maschinenlesbarer Anamnesebogen eingesetzt, der 543 Antworten in den unterschiedlichsten Kombinationen zulässt. In mehr als der Hälfte der Fälle muss-ten ergänzende Angaben in Klartext hinzugefügt werden. Trotz der möglichen Minderung des Aussagewertes von Anamnesen geht Ehlers davon aus, dass dies eine sinnvolle und praktikable Erfassung von Daten ist [1].