BVMI e.V.
Logo vom BVMI e.V.

Herbert Immich beschreibt den Entwurf eines fünfstelligen systematischen Klassifikationsschlüssel für klinische Diagnosen. Der Schlüssel dient dem Zweck, Einzeldiagnosen zu finden und Diagnosegruppen zusammen zu erfassen. Der dabei benutzte Thesaurus umfasst bisher ca. 750 topographische und ca. 800 nosologische Begriffe [1].

Im Auftrag des "Arbeitsausschusses Medizin in der DGD" erarbeitet Immich den "Klinischen Diagnosenschlüssel" [2]. Insgesamt braucht Immich sechs Jahre um diese schwierige und umfangreiche Arbeit zu vollenden [3].