BVMI e.V.
Logo vom BVMI e.V.

1957 entstanden die ersten 'Rundschreiben' des Obmanns Nacke, 1958 wurde daraus eine Hauszeitschrift 'Dokumentation in Medizin und Biologie' und 1960 die im Eigenverlag von 0tto Nacke erschienene Zeitschrift 'Medizinische Dokumentation' deren Titel 1961 in 'Medical Documentation - Medizinische Dokumentation' erweitert und die seit Juli 1961 von O. Nacke. G. Oberhoffer und G. Wagner herausgegeben wurde. 1962 wurde der Name der Zeitschrift auf Empfehlung des internationalen Herausgeber-Beirats nochmals geändert; die Zeitschrift erhielt ihren definitiven, noch heute gültigen Titel 'Methods of Information in Medicine - Methodik der Information in der Medizin' (neuerdings ist der deutsche Teil des Titels allerdings gestrichen worden). 1965 fand sich ein renommierter medizinischer Verlag - der F.K. Schattauer Verlag in Stuttgart - bereit, die Zeitschrift zu übernehmen. Wagner wurde Hauptschriftleiter bis er nach 23 Jahren das Amt in jüngere Hände übergab. Sie ist bis heute sicher die renomierteste Zeitung der MI.