BVMI e.V.
Logo vom BVMI e.V.

MDI - Jahrgang 2001

Mitgliedern stehen die Beiträge im Intranet-Bereich im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung - bitte loggen Sie sich ein.

  • Fachbeiträge
    • Fahlbusch, T., Wiese, J., Meyer, F.-J., Klein, C., Michel, C., Schmeidl, R.:
      Arbeiten mit MedDRA - ein Erfahrungsbericht.
      Seite(n): 4 - 6
      Heft 1 - 2001
    • Haas, P., Lipinski, H.-G.:
      Konsekutives Studienangebot für Medizinische Informatik an der Fachhochschule Dortmund.
      Seite(n): 7 - 11
      Heft 1 - 2001
    • Roerkohl, A., Wagner, R.M., Zickmann, B.:
      Zertifizierung einer Anästhesieabteilung nach DIN EN ISO 9001.
      Seite(n): 12 - 15
      Heft 1 - 2001
    • Heitmann, K. U., Kraska, D.:
      Darf's ein bisschen mehr sein? Kommunikationsserver und ihre Rolle in der Kommunikation heute.
      Seite(n): 28 - 32
      Heft 2 - 2001
    • Radetzky, A.:
      Planung und Simulation minimal-invasiver neurochirurgischer Eingriffe anhand realer Patientendaten.
      Seite(n): 33 - 36
      Heft 2 - 2001
    • Rathgeber, A., Weisbarth, P., Pohl, B.:
      Dienstleistungen Medizinischer Dokumentare im DRG-Umfeld.
      Seite(n): 36 - 39
      Heft 2 - 2001
    • Mack, B., Rösch, M., König, H.-H., Leidl, R.:
      Gesundheitsökonomische Betrachtung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) auf der Basis einer Routine-Datenbank.
      Seite(n): 60 - 63
      Heft 3 - 2001
    • Köhler, C. O.:
      Die "Warum?"-Kaskade.
      Seite(n): 64 - 66
      Heft 3 - 2001
    • Aschauer, M.:
      Konstruktion eines schnellen statistischen DRG-Groupers für Datenmengen.
      Seite(n): 67 - 68
      Heft 3 - 2001
    • Hellmann, G.:
      Standardisierte Kommunikationsplattform im Gesundheitswesen: VCS.
      Seite(n): 88 - 92
      Heft 4 - 2001
    • Dickmann, C.:
      Standards für eine flexible medizinische Dokumentation in der computerunterstützten Patientenakte.
      Seite(n): 93 - 97
      Heft 4 - 2001
    • Steyer, G.:
      Gesundheitstelematik in Deutschland.
      Seite(n): 98 - 102
      Heft 4 - 2001
  • Veranstaltungen
    • Goldschmidt, A.:
      Treffen Landesverband NRW des BVMI.
      Seite(n): 17
      Heft 1 - 2001
    • 6. Fachtagung "Praxis der Informationsverarbeitung in Krankenhaus und Versorgungsnetzen" - The Problems are still unsolves, but in a different way.
      Seite(n): 40
      Heft 2 - 2001
    • Wiedner, K., Mohr, D.:
      Positives Echo für 1. Zwickauer Scheffelberg-Podium "Gesundheitsmanagement".
      Seite(n): 40 - 42
      Heft 2 - 2001
    • Kuchinke, W., Herbold, M., Ohmann, C.:
      eTrials - Bericht über einen Workshop zur Softwareunterstützung klinischer Studien.
      Seite(n): 70 - 72
      Heft 3 - 2001
    • Linczak, G.:
      Azubi der Medizinischen Dokumentation im Rampenlicht.
      Seite(n): 105 - 106
      Heft 4 - 2001
  • Buchbesprechungen
    • Heinrich Stürzl:
      H. Muche, R., Habel, A., Rohlmann, F.:
      Medizinische Statistik mit SAS-Analyst.
      Seite(n): 18
      Heft 1 - 2001
    • Karl-Heinz Ellsässer:
      Rechenberg P.:
      Was ist Informatik? Eine allgemeinverständliche Einführung.
      Seite(n): 19
      Heft 1 - 2001
    • Markus Loos:
      Black, E.:
      IBM und der Holocaust. Die Verstrickung des Weltkonzerns in die Verbrechen der Nazis.
      Seite(n): 43
      Heft 2 - 2001
    • Markus Loos:
      Hildebrand, R.:
      Das bessere Krankenhaus: Total Quality planen - umsetzen - managen.
      Seite(n): 72
      Heft 3 - 2001
    • Karl-Heinz Ellsässer:
      Torvalds, L., Diamond, D.:
      Just for Fun.
      Seite(n): 73
      Heft 3 - 2001
    • Karl-Heinz Ellsässer:
      DeMarco, T.:
      Spielräume - Projektmanagement jenseits von Burn-out, Stress und Effizienzwahn.
      Seite(n): 106 - 107
      Heft 4 - 2001
    • Markus Loos:
      M. Pschyrembel:
      Klinisches Wörterbuch, 259. Aufl. mit CD-ROM Version.
      Seite(n): 107
      Heft 4 - 2001
  • BVMI-News
    • Köhler, C.O., Ellsässer, K.-H.:
      Arbeitskreis Dokumentation - AKDok.
      Seite(n): 17
      Heft 1 - 2001
    • Hutter, M.:
      akadeMIe bündelt MI-Weiterbildung.
      Seite(n): 44
      Heft 2 - 2001
    • Lydia Janke:
      Neu im Vorstand des BVMI.
      Seite(n): 73
      Heft 3 - 2001
    • Walter, M.:
      Studiengang Medizinische Informatik an der Technischen Fachhochschule Berlin.
      Seite(n): 108 - 109
      Heft 4 - 2001
  • DVMD-News
    • Wege, D.:
      Patenschaften - eine Dienstleistung des DVMD.
      Seite(n): 20
      Heft 1 - 2001
    • Klier, K.:
      IFHRO European Task Group on Harmonisation of Health Information Management (ETG).
      Seite(n): 21 - 22
      Heft 1 - 2001
    • Wege, D., Haag, H.-P., Greifenberg, A., Henning, K.:
      Marktanalyse: Vorankündigung der Auswertung.
      Seite(n): 44 - 47
      Heft 2 - 2001
    • Niehsen-Zehrer, M., Klier, K. Hoffmann, U. Rathgeber, A.:
      Zusammenarbeit des DVMD e.V. mit der International Federation of Health Records Organizations.
      Seite(n): 47 - 48
      Heft 2 - 2001
    • Rossi, M:
      GMDS Zertifikat Medizinische Dokumentation.
      Seite(n): 49
      Heft 2 - 2001
    • Elser, G.:
      Studienassistenten - ein neues Berufsfeld in der Klinischen Forschung.
      Seite(n): 74
      Heft 3 - 2001
    • Empfehlungen für den Einsatz von Dokumentaren im DRG-Umfeld.
      Seite(n): 75 - 76
      Heft 3 - 2001
    • DVMD-Vorstandswahl 2002.
      Seite(n): 76
      Heft 3 - 2001
    • Wege. D., Haag, H.-P., Hawig, I.:
      Auswertungen der Marktanalyse für die Medizinische Dokumentation (Teil 1).
      Seite(n): 77 - 80
      Heft 3 - 2001
    • DVMD hat ein neus Logo.
      Seite(n): 80 - 81
      Heft 3 - 2001
    • Niehsen-Zehrer, M., Ahrens, K., Klier, K., Rathgeber, A., Stein, M.:
      The European Task Group on Harmonisation of Health Information Mangement (ETG).
      Seite(n): 81 - 83
      Heft 3 - 2001
    • Hoffmann, U.:
      Die Entwicklung des DVMD. Wie alles anfing...
      Seite(n): 103 - 104
      Heft 4 - 2001
    • Rossi, M., Roggenbuck, U., Linczak, G.:
      Tarifliche Eingruppierung in der medizinischen Dokumentation.
      Seite(n): 110 - 111
      Heft 4 - 2001
    • Wege, D., Haag, H.-P.:
      Auswertung der Marktanalyse für die Medizinische Dokumentation (Teil 2).
      Seite(n): 112 - 116
      Heft 4 - 2001
  • Hereingeschneites
    • Ausschreibung des DVMD-Juniorenpreises 2002.
      Seite(n): 19
      Heft 1 - 2001
    • Springer-Verlagsdatenbank für Volltexte - zweiter Verlag bietet Volltexte per Mausklick bei DIMDI an - 20.6.2001.
      Seite(n): 68
      Heft 3 - 2001
    • MEDLINE ALERT bei DIMDI freigegeben - Aktuellste Literaturhinweise aus dem Gesamtbereich der Medizin jetzt im Zugriff - 25.6.2001.
      Seite(n): 69
      Heft 3 - 2001
    • Memorandum zum Aufbau und Betrieb eines Deutschen Zentrums für medizinische Klassifikation (DZMK).
      Seite(n): 118
      Heft 4 - 2001
  • Hintergründe
    • Linczak, G.:
      Das Umdenken hat begonnen: Krankenhäuser planen zunehmend die DRG-Einführung mit Dokumentationsfachleuten.
      Seite(n): 117 - 118
      Heft 4 - 2001
  • Projektbericht
    • Brünz, H., Wehmhörner, I.:
      "Fachkraft für EDV in der Pflege (FEP)" im Gesundheitswesen.
      Seite(n): 23
      Heft 1 - 2001
  • Portrait
    • Schuhler, A., Hintz, H.:
      Prozessoptimierung in der Reha - Referenzielles QM in den Hochwald-Kliniken Weiskirchen.
      Seite(n): 50 - 51
      Heft 2 - 2001
    • Beckers, R.:
      Das Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen.
      Seite(n): 52 -54
      Heft 2 - 2001
    • Vitaphone:
      Herz Handy®:Bodyguard fürs Herz.
      Seite(n): 83
      Heft 3 - 2001
    • Friedrich, M., Petsch, S.:
      Das Tumorzentrum der Universität Erlangen-Nürnberg.
      Seite(n): 119 - 120
      Heft 4 - 2001

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.